Schwertkampf lernen


Lerne die Fechtschule kennen und probiere unseren Unterricht aus. Schwertfechten bei uns ist gesund, ein idealer Ausgleich und gibt Kraft für neuen Tatendrang.

 

Was brauche ich für den Unterricht?

Gute Laune, bequeme Kleidung und Hallenschuhe. Fechtequipment haben wir. Eigenes Equipment darf natürlich mitgebracht werden.

 

Wie läuft der Unterricht ab?

In der Unterrichtsgestaltung legen wir Wert auf Qualität und ein gemeinsames Miteinander. Ausgebildete Trainer leiten den Unterricht.


Kostenlose Einsteigerkurse - Jetzt anmelden!


Sei herzlich eingeladen zum kostenlosen Einsteigerkurs über mehrere Abende. Bitte melde dich verbindlich an und du bekommst eine Info- und Bestätigungsmail von uns. Wir freuen uns auf dich! :)


Stuttgart Erwachsene Schwertfechten - 8 Plätze

3 Aufbautermine: Di., 21., 28. Juni und 5. Juli - 17:45 - 19:15 Uhr

Oppelner Str. 1, 70372 Stuttgart, Weg zur Halle


Ludwigsburg Erwachsene Langes Schwert - 4 Plätze

4 Aufbautermine: Do., 9., 16., 23. und 30. Juni - 19:30 - 21:30 Uhr

Schulgasse 10, 71638 Ludwigsburg, Weg zur Halle


Ludwigsburg Erwachsene Rapier (Degen) - VOLL!

2 Aufbautermine: Do., den 2. und 9. Juni - 19:15 - 21:15 Uhr

Gartenstr. 14, 71638 Ludwigsburg, Weg zur Halle

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

 

Info: Es gibt keine Einschränkungen mehr im Sportbetrieb. Bitte etwas zu trinken, Hallenschuhe und bequeme Kleidung mitbringen.


Wozu und Warum?


Jede Menge Spass

Die Fechtkunst bei uns ist eine faszinierende Sportart. Sie bringt jede Menge Spaß und sorgt für mehr Fitness und Ausgeglichenheit.

Alltagsnutzen

Entwicklung am Schwert bringt Harmonie, Kraft und Ausgleich in den Alltag. Fechtkunst lässt uns persönlich wachsen und gute Erfahrungen machen.

Tankfüllung Gesundheit

Das Schwert ist das kompakteste Fitnessstudio der Welt. Es steigert zahlreiche Fähigkeiten und ist eine ideale Vorsorge für die eigene Gesundheit. 

Ritter Sport

In der Fechtschule kommen viele Menschen mit ähnlichen Interessen zusammen. Unsere Teilnehmer fühlen sich wohl und haben Freude am Sport.



Warnung!

SUCHTGEFAHR: Schwertfechten kann sehr schnell abhängig machen.

 

NEBENWIRKUNGEN: Fitness, Ausgeglichenheit und erhöhte Leistungsfähigkeit!

 

ERHÖHTE RESISTENZ:

Antikörper werden auf Dauer resistenter und mit Schwertern ausgestattet.

 

ÜBERDOSIS: Freude am Sport kann schnell zu überhöhtem Wohlbefinden führen.

Die Teilnehmer

Ute: "Ein hervorragender Ausgleich zum Alltag. Übung der Konzentrationsfähigkeit, Ausdauer und Fitness."

 

Anthony: "Zur Körper- und Charakterschulung, weil es Spass macht und Geist und Körper bewegt."

 

Edith: "Viel Spaß, viel gelernt - so soll ein Seminar sein! Danke und bis bald."

 

Erik: "Symmetrie und Ausgeglichenheit fördern Rumpfstabilität, machen einen starken Rücken. Koordination und Gleichgewicht werden verbessert. Das innere Gleichgewicht wird ebenfalls gefördert"



Frauen und Fechkunst!?

In der Geschichte finden wir fechtende Frauen wie z.B. Johanna von Orleans, Anne Bonny oder Herzogin Adelheid.

 

Johanna von Orleans: "Wer, wenn nicht wir, wann, wenn nicht jetzt ?"

 

Im Fechtmanuskript von Lutiger aus dem 13. Jahrhundert, findet sich eine Frau mit Schwert und Buckler.

Give a Girl a Sword!

Bekannte Frauen die heute Fechten sind z.B.  die Olympiafechterin Britta Heidemann oder auch die Schauspielerin Sophie Marceau.

Bei uns in der Fechtschule achten wir auf ein freundliches Miteinander. Frauen und Männer trainieren gemeinsam. Also los gehts!

 


Fechten verlangt ein Herz.

(Hans Talhoffer, 15. Jh.)

Fechtschule Sieben Schwerter  

Mobil: 0175 - 5278113  

E-Mail: info@sieben-schwerter.de

Bankverbindung: Inhaber: 7 Schwerter, IBAN: DE 2343 0609 6730 4214 0400

 

Kontakt aufnehmen:

Videos auf youtube:

Wir auf facebook:

Mitgliederbereich: