"Speer und Hellebarde - Intensivseminar"

Vermittlung der Grundlagen und erweiterten Techniken an zwei Tagen. Der Speer und die Hellebarde sind enorm vielseitige Stangenwaffen, ihr Umgang erfordert Kontrolle und Standfestigkeit. In dynamischen Übungen lernen wir alle Muskelpartien gezielt einzusetzen. Das Seminar wird dem Leistungsstand individuell angepasst.

 

Leitung: Michael Schüle

 

Ort:

Karl-Nusser- Sporthalle

Kernerstraße 36

71672 Marbach am Neckar

 

Dozent: Michael Schüle


Samstag 10 -16 Uhr:

(mit Mittagspause - leichtes Vesper mitbringen)

  • Begrüßung und Theorie
  • Bewegungsweise mit der Hellebarde
  • Dynmische Grundlagen: Hiebe, Stöße
  • Mittagspause (leichtes Vesper mitbringen)
  • Bewegungsweise mit dem Speer
  • Fechtübungen und -abläufe
  • Versetzen gegen die Grundlagen
  • freies Üben und Freigefechte

 

Sonntag 10 -16 Uhr:

(mit Mittagspause - leichtes Vesper mitbringen

  • Wiederholung und erweiterte Übungen
  • Gruppendynamische Übungen
  • komplexere und spielerische Übungen
  • Mittagspause (leichtes Vesper mitbringen)
  • Erweiterte Übungen
  • Direkte und Indirekte Kontertechniken
  • Zeit für Fragen und Reflexion

Kosten:

199 Euro, beide Tage!

Wiederholer oder Mitglieder 149 Euro.

(zzgl. 30 Euro für Leihfechtwaffe für das Wochenende)

 

Bankverbindung:

Inhaber: 7 Schwerter

IBAN: DE 2343 0609 6730 4214 0400

Betreff: "Eigener Name und Seminardatum"

Bitte den Betrag bis spätestestens 7 Tage vor Seminarbeginn überweisen, danke.

 

Mitbringen:

• feste Handschuhe und Sportkleidung für drinnen und draußen
• eigene Fechtmaske 1600 Newton!
• eigener Speer und Hellebarde oder Ausleihen für 15 Euro pro Tag

• eigenes Fecht-Equipment gern mitbringen
• Verpflegung/Vesper für die Mittagspause
• gute Laune

Wuchtige Dynamik entspannt kontrollieren.


Fechtschule Sieben Schwerter  

Mobil: 0175 - 5278113  

E-Mail: info@sieben-schwerter.de

Bankverbindung: Inhaber: 7 Schwerter, IBAN: DE 2343 0609 6730 4214 0400

 

Kontakt aufnehmen:

Videos auf youtube:

Wir auf facebook:

Mitgliederbereich: