Sport- und Bildungsstätte

Unsere Fechtschule


Die Fechtkunst ist europäisches Kultur- und Bildgungsgut. Fechtkunst als Sport elebt eine Renaissance und bedeutsam für den Mensch unserer Zeit. Ein Fechtzentrum für Ausbildung, Austausch und Fechtunterricht zu schaffen ist mein Ziel.

 

Gründer und Leiter

Seit fast 25 Jahren unterrichtet Michael Schüle als Pionier und Experte Menschen in der Fechtkunst. Seit 2008 wird die Fechtschule hauptberuflich betrieben und ist seiher stetig gewachsen. Inzwischen haben wir ein Mitarbeiterteam von zehn angestellten Trainern.

 


Unsere Fechtschule


Wertvolle Fechtkunst

Eine der bedeutsamsten Sportart der europäischen Kultur- und Bildungsgeschichte ist wieder erlebbar. Fechtkunst enthält sehr viel Vorteile für unser alltägliches Leben. Wir zeigen wie vielseitig, bildend und ausgleichend die Fechtkunst ist. - Videoeindruck -


Sport mit Bildungsfaktor

Kinder, Jugendliche und Erwachsene schätzen die Fechtkunst für ihren Bildungscharakter und der Gesundheitsfürsorge. Unser Fechtunterricht schult den Mensch und optimiert Beruf und Alltag.


Unsere Philosophie

Sport, Kultur und Mensch stehen bei uns im Mittelpunkt. Wir bieten Unterricht zur einen Bildung und Entwicklung. Ein respektvolles Miteinander und eine angenehme Atmosphäre ermöglichen einen großen Lernerfolg.


 Unsere Geschichte

Seit 2008 sind wir eine der ersten und größten Fechtschulen in Deutschland, mit über 1000 Aus- und Weiterbildungen national und weltweit. Mit unserer Beständigkeit wollen wir in Zukunft weiter wachsen und unser Sport- und Bildungsangebot erweitern.


Realisierung Fechtzentrum


 

Das Fechtzentrum

Nach vielen jahrzehnten Arbeit wollen wir gemeinsam ein Fechtzentrum erschaffen. Es soll ein Ort für Sport, Bildung und kulturellen Austausch werden. Der Ort soll für den Sport national und international bedeutsam werden.


Baufläche

Ein Grundstück von der Größe von 800-1300 qm soll bebaut und projektiert werden. Das Hauptgebäude hat eine Grundfläche von 300-350 qm, im Außenbereich ist ein Sportgelände mit 200 qm und eine außreichende Anzahl an Parkplätzen geplant.

  • Flurstück: von 800-1300 qm
  • Hauptgebäude: 300-350 qm (davon ca. 200 qm Sportfläche und ca. 100 qm Sozialräume)
  • Sportgelände im Außenbereich: 200 qm
  • Außreichende Anzahl an Parkplätzen

Gern kooperiern wir auch mit einer Jugend- oder Schuleinrichtung oder stellen Platz zur Verfügung.


Vorteile für den Standort


Standort an der Murr

Nach vielen jahrzehnten erfolgreicher Sportschule wollen wir gemeinsam ein Fechtzentrum aufbauen. Ganz bewusst haben wir uns für die die Region an der Murr entschieden. Die S-Bahn Nähe, Land und Leute sind ideal für ein Fechtzentrum.


Vorteile auf einen Blick

 

- erweitertes Sport-, Kulur- und Bildungsangebot

 

- zukünftiges Prestige für das "Fechtzentrum"


- Aufmerksamkeit durch internationalen Austausch


- Sportliches Zuhause für Kinder und Jugendliche


- Gemeinschaftliche Kooperation über viele Jahrzente


- Steuerliche Mehreinahmen über viele Jahrzente


- Ein Stück europäsiche Kulturgeschichte neu etablieren


Benötigen Sie weitere Informationen?

Kontakt:

Michael Schüle

Fechtschule Sieben Schwerter

Bergstrasse 12

71723 Großbottwar

Mobil: 0175 - 5278113  

E-Mail: info@sieben-schwerter.de


Video Fechtschule



Öffne deine Sinne,

betrachte es ordentlich.

Je mehr du dich darin im Spasse übst,

desto mehr denkst du daran im Ernst.
(Anonymer Fechtmeister, 1389)

Fechtschule Sieben Schwerter  

Mobil: 0175 - 5278113  

E-Mail: info@sieben-schwerter.de

Bankverbindung: Inhaber: 7 Schwerter, IBAN: DE 2343 0609 6730 4214 0400

 

Kontakt aufnehmen:

Videos auf youtube:

Wir auf facebook:

Mitgliederbereich: