Kinder- und Jugendkurse

- Voraussichtlich ab Dezember 2016 - Jetzt voranmelden!

Lang gewünscht und erwartet, unsere Kinder- und Jugendkurse. Wir möchten als Fechtschule den Umgang mit dem Fechtschwert so früh wie möglich vermitteln. Schwertfechten bei uns ist eine vielseitige und sichere Sportart, zudem ist es eine wunderbare Art spielerisch zu lernen. Die angehenden Fechter und Fechterinnen lernen den sicheren Umgang mit dem Schwert und wie sie dem Alltag ausgeglichen begegnen. Je nach Altersstufe gibt es entsprechende Kurse bei denen das Erlernen der Historischen Fechtkunst ein Kinderspiel ist.


Unterricht zentral und erreichbar

 

Ein Weg der sich lohnt! Fechtkunst bei der Fechtschule Sieben Schwerter ist wertvoll und etwas ganz besonderes. Es gibt zahlreiche Parkplätze und zur Stadtbahn sind es 100 Meter. Durch die Kooperation mit der BIL Schule haben wir die Möglichkeit zum regelmäßigen Unterricht.

Sichelstr. 19

70372 Stuttgart

Unterrichtsort (Googlemap)

Jetzt zum kostenlosen Probetraining vorbeikommen!  Zum Kontaktformular...

Telefon: 07141 - 6855422, Mobil: 0175 - 5278113


Junge Wölfe

Alter:   von 7 - 11 Jahre

Zeit:    Do. 16:00 - 17:30 Uhr

Ort:     Sichelstr. 19 in 70372 Stuttgart

Wölfe

Alter:   von 12 - 16 Jahre

Zeit:     Do. 17:30 - 19:00 Uhr

Ort:      Sichelstr. 19 in 70372 Stuttgart


Warum zu uns?

Fähigkeiten entwickeln

Fechtkunst beinhaltet viele lehrreiche Themen, diese werden gezielt umgesetzt. Der Unterricht unterstützt die Schüler bei einer harmonischen Entwicklung individueller Fähigkeiten. Welche Fähigkeiten werden geschult?

Regeln werden zum Kinderspiel

Fechtkunst mit dem Schwert ist ein sehr vielseitiger und lehrreicher Sport. In der Fechtschule werden motorische wie geistige Fähigkeiten entwickelt und angewandt. Wir halten Regeln ein und lernen ein gutes Maß zwischen Spiel und Vernunft. Fechtkunst ist Freude am spielerischen Lernen.

Die ideale Ergänzung

Wir unterstützen individuelle Lernprozesse verschiedener Themen, für die im Schulsport oft keine Zeit bleibt. Wir als Fechtschule bieten mit der Ausbildung am Schwert eine ideale Ergänzung und einen Ausgleich zum Schulalltag.

Spielerisch zum Erfolg

Entwicklung und Fokussierung führen zu dauerhaftem Erfolg. Die persönliche Entwicklung eines jeden einzelnen liegt uns am Herzen. Altersgerechte Didaktik und Methodik unterstützen dabei unseren Unterricht.

Entspannt und konzentriert

Im heutigen Schulalltag wird viel gefordert. Im Schwertfechten gibt es immer wieder Herausforderungen, diese werden in Ruhe und Konzentration bewältigt und das macht auch noch Spaß. Stress und Herausforderungen gelassen zu begegnen liegt in der Natur unseres Fechtkunstunterrichts.

Es geht nicht immer ums gewinnen

Das miteinander Messen ist ein wichtiger Aspekt in der sportmotorischen Entwicklung, jedoch nicht um jeden Preis.

Es geht um die Entwicklung von Sportmotorik, Sozialkompetenz, Fairness und die Ausbildung geistiger Fähigkeiten.

Die Fechtschule unterstützt

Die Fechtschule unterstützt seit vielen Jahren immer wieder Projekte im Kinder- und Jugendbereich. Wir haben bereits zahlreiche Kurse an Schulen und Jugendhäusern durchgeführt. Referenzen...

 

 

Gemeinsam ein Seminar besuchen

Wir haben Seminare bei denen es möglich ist als Familie oder als ein Elternteil mit Kind teilzunehmen. Viele Eltern fechten bereits oder entdecken die Freude am Schwertfechten.

Jetzt einen Termin aussuchen...


Über den Trainer

Der Trainer:

 

Henning Gienger ist Jahrgang 1979 und begeisterter Fechter und Fechttrainer. Er arbeitet beruflich mit Kindern- und Jugendlichen zusammen. Als ausgebildeter Trainer leitet er mit Leidenschaft den Unterricht der "jungen Wölfe" bei Sieben Schwerter.

 

Sein Wunsch ist es eines Tages seinem Sohn Luan die Freude und Schönheit der Fechtkunst näher zu bringen.

 

 

Was schätzt er besonders am Unterricht?

 

An der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen schätze ich ihre offene und direkte Art, die Begeisterungsfähigkeit und die Tatsache, dass man durch Kinderaugen auch selbst immer wieder Neues entdeckt. Ich freue immer wieder darauf Kindern das Schwertfechten beizubringen, mit Spaß und Spiel gemeinsam in die Welt der Ritter einzutauchen und Sport zu machen.

 

Qualifikation & Erfahrung:

  • Ausgebildeter Trainingsbetreuer Sieben Schwerter
  • Erfahrung in diversen Sportarten
  • Magister Artium - Politikwissenschaft, Öffentliches Recht, Geographie
  • Hilfskraft und Seminarleitung: Prof. Rittberger internationale Beziehungen, Friedens- und Konfliktforschung
  • Angestellter im Lehramt an der Geschwister-Scholl-Schule Tübingen (Erdkundeunterricht Gymnasialstufen 5, 6, 11 und 12)
  • Kinder- und Jugendarbeit für das EJS
  • Aktuell: Pädagogische Fachkraft bei der Stuttgarter Jugendhaus Gesellschaft

Ziele:

  • Ganzheitlich und mit Freude die Einzigartigkeit und Persönlichkeit eines jeden einzelnen zu fördern und fordern
  • Individuelle Fähigkeiten mit angepassten Übungen zu trainieren und mit Motivation umzusetzen
  • Spielerischer Umgang mit dem Schwert und das Erlernen von Techniken bis hin zu kleinen Wettkämpfen
  • Sportlicher Umgang und das Miteinander stehen im Mittelpunkt

 


Schämt Euch nicht zu lernen, sondern tut stets Übung begehren.

(Christoff Rösener, 16. Jahrhundert)

Kontakt aufnehmen:

Videos auf youtube:

Wir auf facebook:


Fechtschule Sieben Schwerter

Untere Gasse 18 | 71642 Ludwigsburg

Telefon: 07141 - 6855422

Mobil: 0175 - 5278113

E-Mail: info@sieben-schwerter.de