Kinder- und Jugendkurse

 

Du hast Lust Schwertfechten auszuprobieren? Dann besuche uns bei einem Probetraining. Schwertfechten macht jede Menge Spaß und hat viel Action zu bieten. Lerne Techniken, Parade und Angriff mit dem Schwert im sportlichen Gegeneinander und Miteinander kennen.

 

JETZT ZUM PROBETRAINING

Lerne uns kennen und probiere unseren Fechtunterricht aus. Es lohnt sich und macht Freude.



Unsere Jugendkurse

Ab 16 Jahren steht dir der normale Unterricht: "Grundkurs Langes Schwert" zur Verfügung.


JUGENDKURS LUDWIGSBURG

Alter:        von 12 - 16 Jahre

Teiln.:       max. 10 Teilnehmer

Zeit:          immer Mi. 17:30 - 19:00 Uhr

Ort:          Rote Sporthalle - Sophie Scholl Schule

                   Schulstraße 10, 71638 Ludwigsburg Wegbeschreibung

Trainer:   Steve Böhmer



JUGENDKURS STUTTGART - in Planung

Alter:        von 12 - 16 Jahre

Teiln.:       max. 10 Teilnehmer

Zeit:           voraus. Do. 17:30 - 19:00 Uhr

Ort:           Stuttgart Vaihingen

(direkt an der U -Bahn Haltestelle "Lapp Kabel")

Trainer:    Christoph Kling

 

- Jetzt Kontakt aufnehmen für Infos und Warteliste -



Kontakt

Mobil: 0175 - 5278113


Warum Fechtunterricht bei uns?

Fechtkunst bei Sieben Schwerter ist wertvoll und etwas ganz besonderes. Eine richtig gute Kinder- und Jugendarbeit liegt uns am Herzen. Die angehenden Fechter und Fechterinnen lernen den sicheren Umgang mit dem Übungs-Schwert und wie sie dem Alltag ausgeglichen begegnen. Schwertfechten bei uns ist eine vielseitige und sichere Sportart, zudem ist es eine wunderbare Art spielerisch zu lernen. Durch die Kooperation mit Stadt und Schulen haben wir gute Räumlichkeiten für den Unterricht. Der Weg zu uns lohnt sich!



ENTSPANNT FÄHIGKEITEN ENTWICKELN

Im Schwertfechten gibt es viele Herausforderungen, diese werden in entspannter Konzentration bewältigt und das macht auch noch Spaß. Stress und Herausforderungen gelassen zu begegnen liegt in der Natur unseres Fechtkunstunterrichts. Der Unterricht unterstützt  bei einer harmonischen Entwicklung individueller Fähigkeiten.

Welche Fähigkeiten werden geschult?



ES GEHT NICHT IMMER UMS GEWINNEN

Das miteinander Messen ist ein wichtiger Aspekt in der sportmotorischen Entwicklung, jedoch nicht um jeden Preis.

Es geht um die Entwicklung von Sportmotorik, Sozialkompetenz, Fairness und die Ausbildung geistiger Fähigkeiten. Wir halten Regeln ein und lernen ein gutes Maß zwischen Spiel und Vernunft. Fechtkunst ist Freude am spielerischen Lernen.



DIE FECHTSCHULE UNTERSTÜTZT

Wir unterstützen individuelle Lernprozesse verschiedener Themen, für die im Schulsport oft keine Zeit bleibt. Die persönliche Entwicklung eines jeden einzelnen liegt uns am Herzen. Wir als Fechtschule bieten mit der Ausbildung am Schwert eine ideale Ergänzung und einen Ausgleich zum Schulalltag. Altersgerechte Didaktik und Methodik unterstützen dabei unseren Unterricht.

Referenzen



Unsere ausgebildeteten Trainer


Trainer Michael

 Qualifikation & Referenzen:

  • Seit 1999 Experte, Ausbilder und Lehrer für Historische Fechtkunst
  • Unterricht in zahlreichen Historischen Fechtwaffen
  • langjährige Erfahrung im American Football und Sportfechten
  • Personal Training, Wettkampftraining, Unterrichtsgestaltung
  • Studium Physiotherapie, zahlreiche Fortbildungen im Gesundheits- und Sportwesen: Personal Training, Ernährungsberatung, Jugendarbeit, Kinesiologie, Entspannungstherapie


Trainer Steve

Qualifikation & Referenzen:

  • Ausgebildeter Trainer Sieben Schwerter seit 2021
  • Experte im Langen Schwert
  • Erfahrung und Studium zu Montante/Bidenhänder
  • Historische Fechtkunst seit 2010
  • Sonstige Interessen: RPG, Musik, Kraftsport und Braukunst
  • Business Development Manager in der IT


Trainer Christoph

Qualifikation & Referenzen:

  • Ausgebildeter Trainer Sieben Schwerter seit 2021
  • Experte im Langen Schwert
  • Erfahrung im Fechten mit dem Speer
  • Historische Fechtkunst seit 2010
  • Erfahrung im Basketball & pädagogische Erfahrung im Judo
  • Sonstige Interessen: Natur, Brettspiele und Sport
  • Sonderpädagoge - Schwerpunkt körperliche & motorische Entwicklung


Trainer Stefan

Qualifikation & Referenzen:

  • Ausgebildeter Trainer Sieben Schwerter seit 2021
  • Experte im Langen Schwert
  • Erfahrung mit Speer, Säbel, Schwert und Schild
  • 8 Jahre Taekwondo
  • Historische Fechtkunst seit 2014
  • Sonstige Interessen: Bouldern, Musik, BBQ
  • B.Eng Bauphysik


ZIELE UND WÜNSCHE DER TRAINER

  • Ganzheitlich die Einzigartigkeit und Persönlichkeit eines jeden einzelnen zu fördern und fordern
  • Individuelle Fähigkeiten mit angepassten Übungen zu trainieren und mit Motivation umzusetzen
  • Spielerischer Umgang mit dem Schwert und das Erlernen von Techniken bis hin zu kleinen lockeren Wettkämpfen
  • Sportlicher Umgang und das Miteinander stehen im Mittelpunkt

Monatlicher Beitrag und Ausrüstung

Wir bieten Fechtunterricht nach einem durchdachten Lehrsystem, welches Freude beim Lernen vermittelt. Aus Sicherheits- und Hygienegründen wird für den regelmäßigen Kurs eine eigene Fechtmaske mit 1600N (ca. 148 Euro) und leichte Handschuhe (ca. 34 Euro) benötigt. Beim Shop Trainingsschwerter gern zur Größe beraten lassen und unsere Fechtschule bekommt 10% Nachlass, bitte dort anfragen. Unser Lehrplan und unser sicheres Leihschwert ermöglichen eine sehr kostengünstige Ausrüstung. 

 

Unterricht in den Ferien:

Der Unterricht findet regelmäßig statt, Schließzeiten sind nur in den Pfingstferien, die ersten drei Sommerferienwochen und in den Winterferien. Übungsschwerter aus Holz und weiteres Unterrichtsmaterial werden gestellt.benötigt jeder Teilnehmer eine Fechtmaske und leichte geschlossene Handschuhe. Eine Empfehlung hierzu gibt es auf der Infoseite für Jugendliche.

 


Schämt Euch nicht zu lernen,

sondern tut stets Übung begehren.

(Christoff Rösener, 16. Jahrhundert)

Fechtschule Sieben Schwerter  

Mobil: 0175 - 5278113  

Bürozeiten: Montag-Donnerstag 8-16 Uhr

E-Mail: info@sieben-schwerter.de

Bankverbindung: Inhaber: 7 Schwerter, IBAN: DE 2343 0609 6730 4214 0400

 

Kontakt aufnehmen:

Videos auf Youtube:

Wir auf facebook:

Mitgliederbereich: